Neu-, um- bzw. ausgebaute Straßen

Informationen zum Indikator:

Der EFRE unterstützt in Thüringen die Verbesserung der Verkehrsinfrastruktur ausschließlich im Landesstraßenbau. Die geplanten Maßnahmen umfassen den Bau ausgewählter Ortsumgehungen im Zuge wichtiger raumbedeutsamer Landesstraßen oder Landesstraßenzubringer zum Autobahnnetz. Darüber hinaus werden Maßnahmen zum Um- und Ausbau bestehender Landesstraßen unterstützt. Im EFRE-Begleitsystem wird erfasst, wie viel Straßenkilometer neugebaut und um- bzw. ausgebaut werden.

Tabelle:

 

Jahr
Anzahl Maßnahmen
Um- und ausgebaute  [km]
Neugebaute [km]
2007
4
0
14,60
2008
5
2,05
4,49
2009
2
0
5,60
2010 9 11,83 11,67
2011 4 0,86 8,61
2012 2 1,48 6,65
Gesamt
26
16,22
51,62

Quelle: Begleitsystem EFRE-Data, Thüringer Aufbaubank  -
Stand: 31.03.2015