Förderung von Forschung und Entwicklung, Steigerung der FuE-Aktivitäten von Unternehmen (in der Regel KMU), Verknüpfung der Aktivitäten von Unternehmen und Forschungseinrichtungen (Handlungsfeld 1)

Das unternehmerische Forschungspotenzial ist in Thüringen aufgrund seiner Unternehmensstruktur, welche sich überwiegend aus kleinen und mittleren Unternehmen (/KMU) zusammensetzt, relativ gering. Die KMU sind wegen ihrer geringen Größe kaum in der Lage aus eigener Kraft FuE zu betreiben. Daher sollen die Forschungsaktivitäten dieser Unternehmen unterstützt werden. Außerdem soll der Austausch von Wissen zwischen Unternehmen, aber auch zwischen Unternehmen und Forschungseinrichtung gefördert werden. Dies geschieht konkret durch die Förderung von Projekten der Verbundforschung. Dabei kooperieren Unternehmen und Forschungseinrichtung im Bereich der industriellen Forschung. Den Unternehmen wird es dadurch erleichtert, sich Know-how zu beschaffen und dieses in der Entwicklung von Produkten zu nutzen.

Icon Download Änderung der Richtlinie zur Einzelbetrieblichen Technologieförderung vom 01.04.2014
55040 Bytes

Icon Download Richtlinie zur Förderung der Durchführung und Veröffentlichung von Forschungs- und Entwicklungsvorhaben vom 29.12.2005
25225 Bytes

Icon Download Änderung der Richtlinie zur Förderung der Durchführung und Veröffentlichung von Forschungs- und Entwicklungsvorhaben des Thüringer Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur vom 10.02.2011
33137 Bytes

Icon Download Änderung der Richtlinie zur Förderung von innovativen, technologieorientierten Verbundprojekten, Netzwerken und Clustern (Verbundförderung) vom 01.04.2014
55040 Bytes

Projektbeispiele

Polymerbeton

Polymerbeton

mehr
Europa lohnt sich - auch dank EFRE

Europa lohnt sich - auch dank EFRE

Kein Grund, hier wegzuziehen: Zella-Mehlis hat mehr zu bieten als Wintersport - nämlich eine Wirtschaft im Aufschwung.

mehr
DYNALAS – High Dynamic Range Laserprojektionssystem mit mikrooptischen Komponenten

DYNALAS – High Dynamic Range Laserprojektionssystem mit mikrooptischen Komponenten

High Dynamic Range Laserprojektionssystem mit mikrooptischen Komponenten der LDT GmbH in Jena erstellt Videobilder in HDR-Qualität.

mehr
Entwicklung und Testung einer neuen Verfahrens- und Produktionstechnik zur selektiven Herauslösung von Schadstoffen aus ätherischen Ölen ohne Schädigung der Aromakomponenten

Entwicklung und Testung einer neuen Verfahrens- und Produktionstechnik zur selektiven Herauslösung von Schadstoffen aus ätherischen Ölen ohne Schädigung der Aromakomponenten

Die MCI Miritz Citrus GmbH & Co. KG ist ein mittelständiges Unternehmen, seit 1994 in Kirchgandern, im Eichsfeld, ansässig und spezialisiert auf die Herstellung von Aromen aus pflanzlichen Rohstoffen, die als Geschmacks- und Geruchsträger in der Lebensmittel-, Getränke-, Parfüm-, Kosmetik- und chemischen Industrie weltweit Verwendung finden.

mehr
In-Vitro Diagnostisches System zum schnellen und quantitativen Nachweis von HIV in Vollblut

In-Vitro Diagnostisches System zum schnellen und quantitativen Nachweis von HIV in Vollblut

mehr
Ausrüstungen zur Realisierung des Konzeptes der PVD- Technologie (Physikal Vapour Deposition) am Faden

Ausrüstungen zur Realisierung des Konzeptes der PVD- Technologie (Physikal Vapour Deposition) am Faden

mehr
LOFAR: Radioastronomie im digitalen Zeitalter

LOFAR: Radioastronomie im digitalen Zeitalter

mehr
Kontinuierliche Gewinnung des innovativen Biopolymers Nanocellulose im Pilot-Maßstab

Kontinuierliche Gewinnung des innovativen Biopolymers Nanocellulose im Pilot-Maßstab

mehr
Medizintechnik-Valley

Medizintechnik-Valley

mehr