Nachhaltige Entwicklung von Energie- und Ressourceneffizienz (Handlungsfeld 1)

Durch die Förderung der Beteiligung an Umweltmanagementsystemen sollen verstärkt ökologische Aspekte ins unternehmerische Handeln einfließen. Nachhaltige Entwicklung erfordert einen auf Dauer angelegten Prozess sowie die intensive Beteiligung von Akteuren aller gesellschaftlichen Bereiche. Die thematischen Schwerpunkte der Förderung von Projekten liegen in der Erhöhung von Energie- bzw. Ressourceneffizienz und Ressourcenproduktivität.

Icon Download Richtlinie zur Förderung der Nachhaltigen Entwicklung in Thüringen vom 01.11.2007
37734 Bytes