Evangelische Kaufmannsgemeinde Erfurt

Bezeichnung des Vorhabens
2019 KUK 0002
Zusammenfassung des Vorhabens
Kaufmannskirche Erfurt - Kirchenraum und Außenbereich
Beginn des Vorhabens
01.01.2019
Ende des Vorhabens
31.12.2021
Gesamtbetrag der förderfähigen Ausgaben des Vorhabens
1.542.400,00
Unions-Kofinanzierungssatz pro Prioritätsachse
80 %
Postleitzahl des Vorhabens
99084
Land
Deutschland
Bezeichnung der Interventionskategorie
077 - Entwicklung und Förderung kultureller und kreativer Dienstleistungen durch oder für KMU

Die Evangelische Kaufmannsgemeinde Erfurt ist die zentrale protestantische Kirche des Evangelischen Kirchenkreises Erfurt und als eine der ältesten Pfarrkirchen der Stadt ein Kulturdenkmal von nationaler Bedeutung. Bereits im 11. Jhd. von Kaufleuten gegründet, datiert ihre erste urkundliche Erwähnung aus dem Jahr 1248. Neben der Predigt des großen Reformators Martin Luther am 22. Oktober 1522, wurden hier auch die Eltern des großen Komponisten Johann Sebastian Bach im Jahr 1668 getraut. Aufgrund ihrer Lage mitten im historischen Stadtzentrum Erfurts ist die Evangelische Kaufmannskirche am Anger ein sowohl von Einheimischen als auch von Touristen viel besuchter Ort.

 

Damit das geschichtsträchtige Gebäude wieder vollumfänglich für kirchliche, öffentlich-kulturelle und soziale Veranstaltungen genutzt werden kann, sind umfangreiche Umbauten und Instandsetzungsarbeiten sowie aufwändige Substanzerhaltungs- und Renovierungsmaßnahmen im gesamten Kirchenraum und auch im Außenbereich notwendig. Unter anderem erhält die Evangelische Kaufmannsgemeinde einen neuen Natursteinboden und neue Emporen, Sanitärräume, Turmräume und Treppen. Auch wurden neue Anschlüsse für Heizung, Wasser und Abwasser gelegt. Durch den Rückbau des Hochbeetes auf der Südseite entsteht das Bild einer Stadtkirche, da der öffentliche Stadtraum „Anger“ nun bis an das Gebäude heranreicht. Die Verlegung des Haupteingangs auf die Südseite verstärkt diesen Eindruck zusätzlich.

Neubauarbeiten des Fußbodens der Kaufmannskirche
neubau des Fußbodens in der Kaufmannskirche Erfurt
Goldgeschmückter Altar in der Kaufmannskirche Erfurt
Neubauarbeiten des Fußbodens der Kaufmannskirche
Blick durch die Innenstadt Erfurts auf die Kaufmannskirche
ein vor dem Altar stehender Mann sieht gerade in die Kamera
Buntes Fensterglas der Kaufmannskirche Erfurt