Icon eines Wegweisers

Förderwegweiser

Mit dem Förderwegweiser erhalten Sie einen Überblick sowie allgemeine Informationen zu den Förderprogrammen des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung in Thüringen.

 

Ergänzt werden die Informationen zum Förderprogramm durch direkte Links, die Aufschluss über die Ausgestaltung der Förderprogramme geben, Ansprechpartner benennen oder direkten Zugriff auf die Antragsunterlagen bieten.

 

Das Förderverfahren Schritt für Schritt

1. Schritt: Welche Förderung kommt für mich in Frage?

Genauere Informationen erhalten Sie hier

2. Schritt: Antragstellung

Den Antrag auf Förderung finden Sie bei der Thüringer Aufbaubank sowie auf der Seite des EFRE Förderportals. Bitte fügen Sie Ihrem Antrag alle notwendigen Unterlagen bei.

3. Schritt: Bewilligung

Ihr Antrag wird auf Vollständigkeit und auf Übereinstimmung mit den Zielen der entsprechenden Förderrichtlinie geprüft. Liegen alle Voraussetzungen vor, erhalten Sie den Zuwendungsbescheid. Dieser enthält Angaben zur Höhe, Verwendung und Abrechnung der für Ihr Projekt zur Verfügung stehenden Fördermittel sowie weitere Vorgaben z. B. zu den Informations- und Kommunikationspflichten. Projektbezogene Verträge dürfen Sie vor Erhalt der Bewilligung nicht abschließen.

4. Schritt: Auszahlung/Mittelabruf

Einen Mittelabruf können Sie stellen, sobald die ersten Rechnungen im Projekt gezahlt wurden. Dieser wird anhand der von Ihnen eingereichten Unterlagen geprüft. Anschließend erfolgt die Auszahlung der Fördermittel. Die relevanten Unterlagen (Verträge, Rechnungen, Zahlungsnachweise usw.) können Sie der jeweiligen Fördermaßnahme entnehmen.

5. Schritt: Abschluss des Förderprojektes und Verwendungsnachweis

Nach Abschluss Ihres Förderprojekts müssen Sie die Verwendung der Fördermittel anhand eines Verwendungsnachweises belegen. Die erforderlichen Unterlagen finden Sie auch hierfür bei der jeweiligen Fördermaßnahme.