Erklärung zur Barrierefreiheit

Das Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft, Referat Verwaltungsbehörde EFRE ist bemüht, ihre Website efre-thueringen.de im Einklang mit den nationalen Rechtsvorschriften zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/2102 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 26. Oktober 2016, des ThürBarrWebG vom 30. Juli 2019 sowie die BITV 2.0 vom 12.09.2011 barrierefrei zugänglich zu machen.

Diese Erklärung zur Barrierefreiheit gilt für efre-thueringen.de Website.

 

Stand der Vereinbarkeit mit den Anforderungen 

Diese Website ist wegen der folgenden Ausnahmen teilweise mit WCAG 2.1 AA vereinbar.

 

Nicht barrierefreie Inhalte

Die nachstehend aufgeführten Inhalte sind aus folgenden Gründen nicht barrierefrei:

 

Unvereinbarkeit mit WCAG 2.1 Konformitätsstufe AA

  • 1.1 – Textalternativen für grafische Inhalte
    Die Textalternativen sind aktuell noch nicht komplett bei allen Bildern und Grafiken hinterlegt.
  • 1.2 – Alternative für Medien
    Noch nicht alle Videos sind mit ausblendbaren Untertiteln ausgestattet.
  • 1.2.5 – aufgezeichnete Audiodescription
    Noch nicht alle Videos sind mit Audiodescription ausgestattet.
  • 2.4.1 - Bereiche überspringbar
    Der Wechsel zwischen Bereichen funktioniert noch nicht einwandfrei.
  • 2.4.4 - Linktext
    Noch nicht jeder Link ist mit einem zweckbeschreibenden Linktext ausgestattet.
  • 2.4.7 – Fokusrahmen für Tastatursteuerung
    Der Fokusrahmen für die Tastatursteuerung ist aktuell noch nicht überall sichtbar.
  • 3.2.2 – automatische Inhaltsänderung
    Die Schaltflächen zum Auslösen der Suche sind noch nicht vollständig beschrieben.
  • 3.3.3 – Empfehlungen zur Korrektur
    Der Nutzer erhält aktuell noch keine erklärende Fehlermeldung zu einer Formulareingabe.
  • 3.3.4 – Korrektur von Formulareingaben
    Das Formular wird dem Nutzer aktuell noch nicht nochmal angezeigt, damit er seine Eingaben prüfen kann.

 

Unverhältnismäßige Belastung

  • Die PDF Dateien sind nicht barrierefrei, aufgrund von unverhältnismäßiger Belastung nach Artikel 5 der Richtlinie (EU) 2016/2102.

 

Erstellung dieser Erklärung zur Barrierefreiheit

Diese Erklärung wurde am 17.09.2020 erstellt.

Grundlage der Erstellung dieser Erklärung zur Barrierefreiheit ist eine im September 2020 von <i-D> internet + Design GmbH & Co. KG durchgeführte BITV-Selbstbewertung.

Die Erklärung wurde zuletzt am 06.04.2021 überprüft.

 

Feedback und Kontaktangaben

Sollten Sie auf unseren Seiten dennoch auf Barrieren stoßen, senden Sie uns bitte über das Kontaktformular einen entsprechenden Hinweis mit einer Beschreibung, wo Ihnen der Fehler aufgefallen ist.

Thüringer Ministerium für Wirtschaft,
Wissenschaft und Digitale Gesellschaft
Verwaltungs- und Bescheinigungsbehörde EFRE

Volker Kurz

Max-Reger-Straße 4-8
D-99096 Erfurt

Tel: +49 (0)361 / 57 37 11 330
Fax: +49 (0)361 / 57 17 11 309

 

Durchsetzungsverfahren

Sollten Sie der Ansicht sein, durch eine nicht ausreichende barrierefreie Gestaltung von https://www.efre-thueringen.de benachteiligt zu sein, oder wenn wir Ihre Rückmeldungen nicht zu Ihrer Befriedigung bearbeiten, können Sie sich an die Durchsetzungsstelle nach dem ThürBarrWebG wenden:

Der Beauftragte der Thüringer Landesregierung für Menschen mit Behinderungen
Joachim Leibiger
Werner-Seelenbinder-Straße 6
99096 Erfurt
Telefon: 0361 573 811 741
E-Mail: vz_bmb(at)tmasgff.thueringen.de