Stadt Erfurt

Bezeichnung des Vorhabens
2017 UVM 0001
Zusammenfassung des Vorhabens
Investitionen in ein Verkehrs- und Umweltmanagement zur Reduzierung verkehrsbedingter Emissionen im Stadtgebiet Erfurt
Beginn des Vorhabens
01.04.2017
Ende des Vorhabens
31.12.2022
Gesamtbetrag der förderfähigen Ausgaben des Vorhabens
4.892.387,50
Unions-Kofinanzierungssatz pro Prioritätsachse
80 %
Postleitzahl des Vorhabens
99084
Land
Deutschland
Bezeichnung der Interventionskategorie
043 - Umweltfreundlichkeit und Förderung der Nahverkehrsinfrastruktur (einschließlich Ausrüstung und Fahrzeugen)

Umweltorientiertes Verkehrsmanagement Erfurt (UVE)

Mit dem Projekt „Umweltorientiertes Verkehrsmanagement Erfurt (UVE)“ will die Stadt Erfurt einen bedeutenden Beitrag zur Reduzierung verkehrsbedingter CO2-Emissionen leisten, um die Qualität der Erfurter Luft und somit die Gesundheit der Erfurter zu verbessern.

 

Im Mittelpunkt des Vorhabens steht die Implementierung der technischen und organisatorischen Voraussetzungen für eine dynamische Verkehrsteuerung auf Basis von Umweltaspekten. Die Datengrundlage hierfür bilden sowohl meteorologische Daten, als auch Daten zum aktuellen Verkehrsgeschehen und zur Schadstoffbelastung der Luft. Die Erfassung der relevanten Daten findet anhand von Detektoren und Sensoren im gesamten Stadtgebiet konstant statt.

 

Die automatisierte und kontinuierliche Verkehrsüberwachung ist der zentrale Aspekt für die automatische Aktivierung von umweltorientierten Verkehrsmanagementmaßnahmen. Verkehrseinschränkungen werden in Echtzeit erfasst und auf Basis von mathematischen Modellrechnungen erfolgt eine Situationsermittlung für das gesamt Stadtgebiet. Beim Auftreten von kritischen Messwerten kann der Verkehr dann mittels Lichtsignalanlagen so gesteuert werden, dass emissionsintensive Fahrzustände im Innenstadtgebiet reduziert werden und umweltsensible Bereiche durch das Vorbeileiten des Kraftverkehrs geschützt werden.

 

Überdies spielt die Verkehrsinformation eine wesentliche Rolle. Verkehrsteilnehmer sollen Informationen zur aktuellen Verkehrslage und entsprechende Handlungsempfehlungen über verschiedene Kanäle erhalten. Dazu zählen moderne Informationsmedien und dynamische Stadtinformationstafeln an radialen Stadteinfahrten. Primär sollen aktuelle Verkehrsinformationen jedoch auf Basis des Geoportals der Landeshauptstadt Erfurt bereitgestellt werden und eine Datenbereitstellung auf dem bundesdeutschen „Mobilitäts Daten Marktplatz (MDM)“ ist ebenfalls in Planung.

Zwei bei Nacht vorbeifahrende Autos, welche durch das Licht verschwommen wirken
Eine Straßenbahn fährt bei Nacht durch Erfurts Innenstadt
Eine Straßenbahn fährt bei Nacht durch Erfurts Innenstadt
Eine viel befahrene Straße bei Nacht, hinter welcher Wohnblocks stehen
Ein am Schreibtisch sitzender Mann schaut konzentriert auf seinen Computer
Ein Mann an einem Schreibtisch schaut konzentriert auf seine Monitore, auf denen verschiedene Stadtpläne Erfurts geöffnet sind
Stadtkarte Erfurts
Eine Hand zeigt auf eine Stadtkarte, auf der alle Baustellen angezeigt werden